Handy verkaufen

Ein Handy verkaufen, macht in vielerlei Hinsicht Sinn, wenn man es nicht mehr braucht. So kann der Verkaufs-Erlös beispielsweise für den Kauf eines neuen Smartphones oder den nächsten Urlaub verwendet werden. Neben Ebay, einem Marktplatz für den Verkauf von Handys, gibt es auch Handy-Ankaufportale, die alte Handys zum Festpreis ankaufen. Für beliebte Modelle werden im Internet teilweise bis zu 70% vom aktuellen Verkaufspreis bezahlt. In der folgenden Tabelle könnt Ihr die verschiedenen Handy Ankäufer vergleichen.

 

Altes Handy verkaufen: Ankaufportale für Handys und Smartphones

Ankaufportal
Versand
Mindestwert
Pro und Contra
Zum Anbieter

Zu Rebuy
  • kostenloser Paketschein (DHL oder Hermes)
  • Kostenlose Abholung durch DHL
  • Kein Mindest-Ankaufswert
  • Versand ab 10€ gratis
  • Hohe Preise für Games und Elektronik
  • Schnell und unkomplizierte Abwicklung
  • Sehr Kundenorientierte Webseite
  • Smartphone-Apps für Android und Mac

ankaufportal-zoxs
  • kostenloser Paketschein
  • Kostenlose Abholung durch DHL
  • Kein Mindest-Ankaufswert
  • Versand ab 30€ gratis
  • Teilweise hohe Ankaufpreise
  • Transparente Abwicklung
  • Auszahlung auch via Paypal möglich
  • Ankaufpreis nach Artikelzustand gestaffelt
  • Smartphone-Apps für Android und Mac

ankaufportal-konsolex
  • kostenloser Paketschein
  • Kein Mindest-Ankaufswert
  • Versand ab 30€ gratis
  • Schnelle und transparente Abwicklung
  • Auszahlung auch via Paypal möglich
  • Wenig Infos auf der Webseite
  • Smartphone-Apps für Android und Mac

flip4new.de
  • kostenloser Paketschein
  • Kostenlose Abholung durch DHL
  • Verkauf ab 10€
  • Sehr gute Preise für Bestseller
  • Schnelle und unkomplizierte Abwicklung
  • Sehr Kundenorientierte Webseite
  • Smartphone-Apps für Android und Mac

Vorteile beim Handy-Ankauf

Der Handy-Ankauf im Internet bietet einige Vorteile, wenn es darum geht, das alte Handy zu verkaufen. Ganz egal, ob man vom alten Tastenhandy auf ein Smartphone umsteigen möchte, oder das bisherige Handy einfach nicht mehr auf dem aktuellen Stand ist. Damit Ihr Euch ein Bild machen könnt, Welche Vorteile der Handyankauf bietet, haben wir die wichtigsten Kriterien in der folgenden Liste aufgeführt.

  • bequem von zuhause verkaufen
  • Keine Gebühren oder Versandkosten
  • Verkaufen zum Festpreis
  • Kein Marktplatz oder Auktion mit unklarem Ausgang

Handy online verkaufen – Darauf sollte man achten

Will man ein gebrauchtes Handy im Internet verkaufen, sollte man darauf achten, das es in einem guten Zustand ist. Unabhängig davon, welches Portal ihr für den Verkauf wählt, möchte sich der Käufer natürlich kein Handy anschaffen, das nicht funktioniert oder stark verkratzt ist. Der Zustand wirkt sich auch auf den Preis aus, den man für das Handy erhält. Im schlimmsten Fall kann ein schlechter Zustand auch dazu führen, das es gar nicht erst gekauft wird. Auf welche Kriterien man bei der Zustandsprüfung vor dem Verkauf des Handys achten sollte, könnt Ihr der folgenden Checkliste entnehmen.

  • Handys mit Sim-lock, die an einen bestimmten Anbieter gebunden sind, werden nicht angekauft
  • Ebenfalls werden Geräte, bei denen Bauteile ausgewechselt wurden, nicht angekauft
  • Starke Preisminderung bis hin zu Ablehnung des Ankaufs bei Displayschäden oder bei starken Gebrauchsspuren